Schamanische Reisen

Die schamanische Reise bietet uns die Möglichkeit, mit der geistigen Welt in Kontakt zu treten. Wir können Antworten auf persönliche Fragen erhalten und dadurch Kraft zur Bewältigung des Alltags „tanken“.

Nach dem schamanischen Weltbild existiert neben der physischen Welt eine nicht sichtbare Wirklichkeit, auch nichtalltägliche Wirklichkeit oder Anderswelt genannt. In diese Anderswelt können wir – unterstützt durch schnelle rhythmische Trommelschläge – eintauchen und durch die dort wahrgenommenen inneren Bilder Botschaften und Erkenntnisse für den Alltag gewinnen.

Im Gegensatz zu geführten Meditationen bzw. geführten Phantasiereisen legt der Teilnehmer der schamanischen Reise sein Ziel selbst fest und erlebt seine Reise ganz individuell. Es ist möglich, seinen Kraftort zu finden und sein persönliches Krafttier kennenzulernen.

Vor Beginn der schamanischen Reise wird alles genau erklärt und im Nachgespräch kann das Erlebte gedeutet werden.

Termine für schamanische Reisen finden Sie hier.

Es können auch individuelle Termine - auch bei Ihnen zu Hause - vereinbart werden.